Willkommen im Stellwerk von Annunciata Foresti

Heute beherbergt das ehemalige Stellwerk ein Studio und einen Ausstellungsraum. Die Künstlerin hat das Gebäude behutsam renoviert und zeigt ein Beispiel für gleichermaßen ästhetisch wie ökonomisch Sinn machende Umnutzung alter Bausubstanz. Das Stellwerk bekam 2013 vom Heimatverein Diessen e.V. die Auszeichnung “Haus des Jahres 2014″. Hier Bilder “Stellwerk Dießen gestern und heute“.

Annunciata Foresti ist Künstlerin, Kulturmacherin in Dießen am Ammersee und Kreisrätin in Landsberg am Lech.

Das Stellwerk Diessen ist das Atelier der Malerin, aber auch ein Ausstellungspodium für Künstlerkollegen “Kunst im Stellwerk .
Als engagierte ehrenamtlich tätige Kulturmacherin ist sie Initiatorin der Ausstellungsreihe “das kleine Format“,   mit Nue Ammann zusammen der “Diessener Ateliertage” und Gründerin des Kunstvereins Kunstformat eV. 2016/2017 und 2018/2019 war und ist sie Beauftragte der Kreiskulturtage Landsberg am Lech.
Annunciata Foresti bekam 2014 den Tassilo – Hauptpreis, einen begehrten Kulturpreis und Auszeichnung der SZ.
2015 den Bayerischer Ehrensold für ältere Künstler, die sich um den Freistaat verdient gemacht haben, des Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

 

Sonderausstellung im Stellwerk “Die stillen Riesen” Annunciata Foresti

Mächtige, zerklüftete Gipfel, schmale Grate. Die Berge von Annunciata Foresti sind in ihrer Erscheinung gewaltig, doch kommen sie ganz leise daher. Es dominiert das Weiß mit einigen Nuancen von Blau, changiert in zartem Grün und Gelb. Nicht von ungefähr hat die Künstlerin für ihre jüngste Werkserie den Titel “Stille Riesen” gewählt.  Diese Stille überträgt sich auch auf den Betrachter. Vom 13. bis  21.Oktober, jeweils Sa und So von 14 bis 18 Uhr präsentiert die Malerin ihre neue Werkserie im Dießener Stellwerk. Am 12. Oktober um 20 Uhr ist Vernissage. Es begrüßt Landrat Thomas Eichinger. Die Leiterin des Neuen Stadtmuseum Landsberg, Sonia Fischer, führt in die Ausstellung ein.

Wie entsteht ein Bild?

Wie entsteht ein Bild im Atelier? Von der weißen Leinwand zum fertigen Bild?

03. Jul 2018|Allgemein|

Kleiner Katalog über Landschaftsbilder ist fertig

 

27. Jun 2018|Allgemein|

Übersetz mir den Rosenduft

Mein Garten ist eine schöpferische Erkundung und künstlerische Arbeit..

30. Mai 2018|Allgemein|

Ateliertage Diessen

Die Ateliertage sind am 29./30. April und 01. Mai 2018. Jeweils von 13 bis 17 Uhr. Dazu lade ich Sie herzlich in mein Atelier ein, Seestr. 5, 86911 Diessen.

30. Mrz 2018|Allgemein|

Warum male ich Landschaftsbilder?

“Die Natur bildet sich in der Welt und in meinen Bildern ab, immer. Das kann abstrakter oder konkreter sein, je nach der Standort und wie ich mich der Natur nähere.”

23. Mrz 2018|Allgemein|

Heimat der Künstler

Ein Beitrag in der großen Sonderbeilage der Gesamtausgabe der Augsburger Allgemeinen.   “Ein starkes Stück Bayern”.

26. Feb 2018|Allgemein|

Kreiskulturtage 2019 – auf ein Neues!! Thema “Mut”

Das Thema „MUT“ bietet Inspiration zur künstlerischen Auseinandersetzung.  Unter dem Motto „MUT“ lädt der Landkreis Landsberg am Lech die gesamte Kulturszene im Landkreis ein, die Kreiskulturtage im Frühjahr 2019 mit zu gestalten. Schirmherr ist Landrat Thomas Eichinger und ich bin wieder die Macherin! 

27. Jan 2018|Allgemein|

Beste Kunst Mitgliederausstellung des BBK Augsburg

BEStE KUNSt BBK-Mitglieder zeigen ihre Beste ArBeit Die Ausstellung ist geöffnet: 12. November – 17. Dezember 2017 BBK-Galerie im Abraxa

18. Okt 2017|Allgemein|

Annunciata Foresti und Valerie Freyn stellen gemeinsam aus

Die Malerinnen Valerie Freyn und Annunciata Foresti stellen gemeinsam im Gewerkhaus Diessen unter dem Thema “(Geschichten von) Landschaften und Menschen” aus.

Kleine Arbeiten auf Eisenplatte

06. Aug 2017|Allgemein|

8. Produzentenausstellung “das kleine format” 2017

“ROMANTIK” oder Poesie der Gegenwelten

03. Aug 2017|Allgemein|

Die Kreiskulturtagen waren ein großer Erfolg!

Die Kulturtage hatten über 10 000 Besucher und einem vielfältigen Veranstaltungsreigen mit Musik, Ausstellung, Tanz und Dialog und dem Thema “Schnittpunkt Heimat”. Für Annunciata Foresti als Koordinatorin und Künstlerische Leitung eine große Herausforderung.

Neue Bilder – Frühjahr 2017

Malerei auf Holzplatte, ca 20×30 cm, Mix Media, Acryl. 2017

Annunciata Foresti als Beauftragte der Kreiskulturtage Landsberg

Mit Landrat Thomas Eichinger in einem Gespräch zur Planung der Kreiskulturtage.

Neue Bilder – Winter 2016/2017

Malerei auf Holzplatte, ca 20×30 cm, Mix Media, Acryl. 2017

08. Jan 2017|Allgemein|

Neue Bilder 09 2016

„Ein Duft der Lilien“  Triptychon, 140x 300, 2016

„taufrisch“ 140×100, 2016

„Land der Gnome“ 100×100, 2016

Rosenduft  100×100, 2016

PLASTIK und BLUMEN

AUSSTELLUNG

15. Sep 2016|Allgemein|

Nominierung für den Ellinor Holland Preis

Mit dem Fotoprojekt “Geliehene Heimat” ist Annunciata Foresti für den Ellinor Holland Preis nominiert worden. Bei dem Fotoprojekt geht es um die Reinszenierung der Ankunft eines italienischen Gastarbeiters (des Vaters Giuseppe Foresti) nach Starnberg. Fotografien entstanden am Diessener Bahnhof (Schauspieler Janos Fischer und Andreas Kloker)           

21. Aug 2016|Allgemein|

Nach langer Zeit mal wieder am ADK Markt teilgenommen

…..und war wieder sehr schön.