“ROMANTIK” oder Poesie der Gegenwelten

 
Wir laden Sie herzlich ein, in der Herbst- und Vorweihnachtszeit rund 42 regionale und überregionale 
bildende Künstler kennenzulernen, deren Bilder und Skulpturen eines gemeinsam haben: ein kleines Format, in großer bildnerischer Qualität!
“Das Kleine Format” wird seit 2008 unter der Ägide von Annunciata Foresti als Vorsitzende des Vereins “KunstFormat e.V.” organisiert. Die Werkschau, an der sich rund 42 Bildenden Künstler beteiligen, bietet ein Kunsterlebnis besonderer Vielfalt. Wie schon in der Vergangenheit werden auch in diesem Jahr einige installative Arbeiten gezeigt, und wir freuen uns diese außergewöhnliche Kunstform durch die ab 2017 zur Verfügung stehende, größere Präsentationfläche im Blauen Haus in Dießen noch besser einbinden zu können. Mit dabei sind in 2017 außerdem überregional bekannte Künstler wie u.a. Bernd Zimmer, Ernst Heckelmann, der Kunstpreisträger des Landkreises 2016, Alexandra Hendrikoff und viele weitere. Sie können also sicher sein, dass “Das Kleine Format” so vielfältig und originell wie immer und zugleich spannend und voller brillanter Ideen ist. Lassen Sie sich überraschen!
Eröffnung am Freitag 13. Okt., um 20 Uhr, Einlass bereits um 19 Uhr
Prinz-Ludwig-Str. 23, 86911 Diessen, Blaues Haus 
Publikumsprämierung und Ankauf durch die Gemeinde Diessen
Ausstellungsdauer
14. Okt. bis zum 29. Okt. - Fr, Sa und So von 14 bis 18 Uhr

22195402_1389359127780071_489301867758187077_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Arbeiten

IMG_0147