“Zwischen den weichen Hügeln vor Alpenkette leuchten blau-türkise Juwele, ein Fußlauf, ein Weiher im Moor, ein Ausschnitt vom See. Ihre Landschaften sind herrliche Preziosen mit großer Raumtiefe, gemalt in mehreren Schichten und mit einem selbstverständlichen Pinselstrich, in dem nichts gewollt wirkt. Langweilig sind ihre Landschaften nie, da schlängelt sich der Inn spannungsvoll über die Bildfläche, Moor strahlt in violett-roter Gewitterstimmung, Wolken ziehen bauschig über die Bergketten und meist blitzt auch in den dunkelsten Bildern ein helles Licht auf, das alles erhellt.” Text von Astrid Amelungse-Kurth

IMG_1389

 

 

 

ak sonderausstellung foresti2013

IMG_1403