Ueblacker haus druck karte

 

 

Üblacker-Häusl – Kulturelle Einrichtung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München, Preysingstr. 58, 81667 München

 

 

 

 

 

 

 

Annunciata Foresti – „Paesaggio“ Malerei

Zur Ausstellungseröffnung am Dienstag, den 13. Januar 2015, 19-21 Uhr, sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Begrüßung: Johann Baier, Studiendirektor a.A. – Einführung: Nue Ammann, Kulturjournalistin

Üblacker-Häusl – Kulturelle  des Kulturreferates der Landeshauptstadt München, Preysingstr. 58, 81667 München

Ausstellungsdauer: 14.01. – 08.02.2015
Mi und Do 17 – 19 Uhr, Fr und So 10 -12 Uhr

Freunde Haidhausens – Verein für Haidhausen e.V.

 

Auszug aus der Laudation von Nue Ammann: ” Annunciata Foresti, ist eine unermüdliche Macherin, Organisatorin, Kuratorin, Künstlerin, Malerin. Voller Schaffenskraft und Disziplin, und dabei stets von dem Wunsch nach Ästhetik und Allgemeinwohl getragen. Annunciata hinterfragt ungefragt und legt ihren Zeigefinger gerne dahin, wo andere aus Lässigkeit, Bequemlichkeit, Wohlleben oder falscher Höflichkeit Hand und Wort zurückhalten. Ihre „oberbayerisch“ aufrichtige Art gepaart mit liebenswerter „italienischer“ Raffinesse zeichnet sie aus, zeichnet auch ihre Aktivitäten aus und ihre Kunst. Wie ich das meine? In Aufrichtigkeit steckt Ernsthaftigkeit, Nachdenklichkeit, Offenheit und Klarheit. In Raffinesse liegt Eleganz, Realitätssinn, Esprit, Mut und die Schlitzohrigkeit all das in Anwendung zu bringen. Ihre Bilder sind ein Ergebnis dieser fulminanten Mischung. Vielleicht kennen Sie das Gefühl, das sich einstellt, wenn ein Bild zu sprechen beginnt. Möglicherweise spricht es nicht besonders laut, aber deutlich ZU IHNEN. Es spricht zu Ihnen, es blickt SIE an, es greift sogar nach Ihnen und berührt Sie. Einmal geschehen erweist sich eine solche Verbindung als dauerhaft. Selbst wenn Sie das Bild nicht mehr ansehen, sehen Sie es in ihrem Inneren. Es verbleibt in Ihnen und weckt dort eine Sehnsucht es wieder anzusehen, womöglich zu entschlüsseln, warum es sich solcherart einnisten konnte. ”